Ach Madita

Ach, Madita, ❤️

mein kleines, freches Mädchen. Du Wirbelwind mit den schönsten Locken, der mein Leben auf den Kopf stellt, der immer barfuß laufen will und stets Antworten parat hält. Selbst dann, wenn sie mir ausgehen.

~Madita, wo ist bloß die Zeit geblieben?~ Gestern noch lagst Du in meinem Arm und ich konnte mich an Deiner kostbaren Winzigkeit nicht satt sehen.

Bleib so frech und wild und stur und schlau und fröhlich und unendlich liebenswert. Das wünsche ich mir. Und Dir.

Ach, Madita.

Kategorie Briefe an die Wolke, Mama sein

Hallo, ich bin Susanne! Ich erzähle euch hier als alleinerziehende Mama einer etwas „anderen“ Vierjährigen von unserem, oft, schrägen Alltagswahnsinn. Und ich möchte euch zeigen, wie man vielleicht nicht alles, aber vieles, mit Humor sehen kann, damit das Leben ein bisschen leichter wird. Ab und zu schreibe ich auch über die Liebe, nicht nur weil „Patchwork“ so ein toller Modebegriff ist. ;)
Und seit Neuestem designe ich ein bisschen was für euch; für Blogger und Kinder – und mal schauen für wen noch. :)

Ihr findet mich auch bei Facebook, Instagram oder Pinterest. Übrigens. Besucht mich doch mal dort. Würde mich freuen!

2 Kommentare

Kommentar verfassen