Sommergrippe

Ich fühle mich bewölkt

Hallo liebe Wolke,
nur ein kurzes Hallo?
Jetzt hat mich die Vierzig nicht umgebracht, dafür hängen mein kleines (armes) Leben und ich auf dem Sofa und im Bett rum, fiebern vor uns hin und haben: Sommergrippe. Sagt der Arzt. Ist das nicht schon wieder total ulkig?

Wer bitte bekommt im Februar die Sommegrippe (außer uns) und was macht die überhaupt hier? Sollte sie nicht Cocktailschlürfend an irgendeinem Südseestrand liegen und mal ne Pause einlegen? Verdammt noch mal.

Näää, da hat sie sich gedacht „ach Mensch, die beiden Mädels haben doch eh gerade nichts anderes zu tun, gehe ich die mal besuchen.“
Und Zack sitzt sie hier und macht sich breit, und mir lahme Glieder, obwohl man so einem Besucher lieber erst gar nicht die Wegbeschreibung an die Hand gegeben hätte.

Sommergrippe im Winter, ey. Bombe.
Deswegen kann ich im Moment keine Texte fabrizieren oder Bildchen malen oder die ganzen E-Mails beantworten, die noch drauf warten. Denn: Ich fühle mich bewölkt.

Allen kranken Hühnern da draußen GUTE Besserung und bis ganz bald, meine liebste Wolke!

Magst Du den Beitrag teilen?
Kategorie Briefe an die Wolke

Hallo, ich bin Susanne! Ich erzähle euch hier als alleinerziehende Mama meines vierjährigen kleinen Lebens von unserem, oft, schrägen Alltagswahnsinn. Und ich möchte euch Mut machen, das Leben ein bisschen mehr mit Humor zu sehen. Auch dann, wenn es vielleicht mal schwer fällt. Außerdem findet ihr bei mir Lern- und Kindergeschichten. Ich freu mich, dass ihr da seid! :)

21 Kommentare

  1. Danke, liebe Anja! 🙂
    Ooooh ja, das alles würde ich mir auch wünschen, aber das bleibt wohl ein Traum.
    Hab einen schönen Tag und Danke für Deine warmen Worte!
    Alles Liebe
    Susanne

  2. Anja Knieh

    Gute Besserung und alles Liebe. Und vor allem Unterstützung von vielen Menschen. Ich wünsche Dir jemanden, der für Dich und Dein kleines Leben kocht und einkauft und Eure Wäsche wäscht. Und jemand, der Euch liebevoll die Decke aufschüttelt und Euch über den Kopf streicht! Danke, dass Du überhaupt was geschrieben hast. Es ist mir ein großes Vergnügen jeden Sonntag. Und ich will auch eine Tasse! Oder zwei!
    Deine Anja

  3. kateandcookie

    Liebe Susanne, unser Grippepäckchen haben mein kleiner Keks und ich endlich in die Wüste geschickt mit der Bitte um etwas wärmende Sonne in Retour … kommt hoffentlich bald an, schicken wir umgehend weiter. Haltet durch und möglichst schnelle Genesung Euch beiden Mädels!

    … und die 40 macht stärker und selbstbewußter, wenn man sie nur richtig zu nehmen weiß, kann ich aus eigener Erfahrung berichten. In diesem Sinne die besten Wünsche nachträglich!

    Im Übrigen ganz wundervoller Wolken-Blog und total süße Geschichten!

  4. Das ist fies…
    Wenn die Sommergrippe schon umherzieht, sollte sie wenigstens den Sommer im Gepäck haben. Halte durch und euch beiden eine schnelle Besserung.
    Liebe Grüße

  5. Lieben Dank, wir gehen grade alle vier in die zweite Runde…es hört irgendwie einfach nicht auf. Ich wünsche Euch auch schnelle gute Besserung und schon einmal ein schönes Wochenende. LG

  6. Gute Besserung und sag der Sommergrippe, sie soll gefälligst dahin zurück, wo sie hingehört! Aber hier sieht es auch nicht besser aus. Wir leiden mit Euch!

  7. Gute Besserung, euch beiden! Wir sind damit schon durch…da wandert die Grippe wohl von ihrem wohlverdienten Strandurlaub im Süden in nordwestliche Richtung…
    Ein Tipp vom Krankenpfleger: https://www.citrosept.at/ –> unser natürliches Antibiotikum für alle Fälle!
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.