Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geschichte für Kinder

Frida ist wütend. (Eine Geschichte für Kinder)

Das ist Frida. Sie ist fünf Jahre alt und sie war heute sehr wütend. Erst hatte sie etwas echt Blödes mit Monstern geträumt und dann hat Mama sie, wie jeden Morgen, viel zu früh geweckt. Aus Versehen ist Fridas Zahnpasta dann nicht auf der Zahnbürste gelandet, sondern auf dem Fußboden und ihr Frühstückskakao hat auch nicht geschmeckt. Im Kindergarten hat der große Emil sie geärgert, weil der nämlich im Sommer in die Schule kommt – und Frida noch nicht. Fridas Tag war einfach völlig blöd, fand sie. „Das passiert schon mal!“, hatte Mama gesagt. „Jeder hat mal einen schlechten Tag. Das ist gar nicht so schlimm.“ Aber dann, am Abend, als Frida ihr Lieblingskuscheltier haben wollte – das ist ein kleiner Hase, der Fridolin heißt – sagte ihre Mama, dass Fridolin noch nicht trocken sei, denn er war in der Waschmaschine. Und da wurde Frida so unglaublich wütend, dass sie laut schreien musste und mit dem Fuß aufstampfen und dann hat Frida ihre Legosteine genommen und sie durch die Gegend geworfen. Mama musste in Deckung …