Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lerngeschichten

Frida ist wütend. (Eine Geschichte für Kinder)

Das ist Frida. Sie ist fünf Jahre alt und sie war heute sehr wütend. Erst hatte sie etwas echt Blödes mit Monstern geträumt und dann hat Mama sie, wie jeden Morgen, viel zu früh geweckt. Aus Versehen ist Fridas Zahnpasta dann nicht auf der Zahnbürste gelandet, sondern auf dem Fußboden und ihr Frühstückskakao hat auch nicht geschmeckt. Im Kindergarten hat der große Emil sie geärgert, weil der nämlich im Sommer in die Schule kommt – und Frida noch nicht. Fridas Tag war einfach völlig blöd, fand sie. „Das passiert schon mal!“, hatte Mama gesagt. „Jeder hat mal einen schlechten Tag. Das ist gar nicht so schlimm.“ Aber dann, am Abend, als Frida ihr Lieblingskuscheltier haben wollte – das ist ein kleiner Hase, der Fridolin heißt – sagte ihre Mama, dass Fridolin noch nicht trocken sei, denn er war in der Waschmaschine. Und da wurde Frida so unglaublich wütend, dass sie laut schreien musste und mit dem Fuß aufstampfen und dann hat Frida ihre Legosteine genommen und sie durch die Gegend geworfen. Mama musste in Deckung …

Rechnen lernen mit Ronald Rechenwurm_Addieren Grundschule

Rechnen lernen mit Ronald Rechenwurm. (Lerngeschichte Addition)

Hey! Ich bin Ronald Rechenwurm. Ich LIEBE Zahlen und zählen, das kann ich schon richtig gut. Neulich hat mir meine Mama gezeigt, dass man Zahlen sogar zusammenrechnen kann und das fand ich sehr spannend! Aber so richtig verstanden, wie das funktioniert, das hatte ich nicht. Und dann wurde ich erst ein bisschen traurig, dann ein bisschen wütend und dann bin ich auf einen kleinen Wurmspaziergang in der Sonne losgezogen, um nachzudenken und herauszufinden, wie das mit dem Rechnen gehen könnte. Nach einer Weile kam ich an den großen Käferbaum. Der steht direkt hinter dem Rosenbusch und auf dem Baum wohnt eine sehr nette Käferfamilie, mit der ich oft spiele. Alle Käfer sind entweder blau oder rot und sie machen den Käferbaum sehr bunt. Zwei Käfer, Kalle und Klara, sahen mich unter dem Baum sitzen und fragten, was los sei, weil ich schon immer noch etwas traurig gewesen war wegen des Rechnens. Und dann sagten sie, dass sie mir das Zusammenrechnen zeigen könnten, das wäre kein Problem. Da war ich aber gespannt. Du auch? Klara setzte …

Zähne putzen mit Zilly Zahnputzwurm

Zilly ist ein kleines Wurmmädchen, und sie mag ganz schön viel: Spielen und den Wurmkindergarten und mit ihrem Freund Mats malen. Es gibt bestimmt tausend Dinge, die Zilly gern hat. Nur das Zähneputzen, das mochte sie nie so besonders. Da muss man seinen Mund weit aufmachen und manchmal schmeckt die Zahnpasta etwas merkwürdig und seine Zähne überhaupt richtig zu treffen, das ist gar nicht so einfach wie es sich anhört. Am liebsten hätte Zilly das Zähneputzen einfach ausfallen lassen, aber ihre Eltern, die große Zahnputzwürmer sind, erklärten Zilly wie wichtig es ist, seine Zähne regelmäßig und gründlich zu putzen. Denn erstens möchte doch jeder strahlend weiße Zähne haben, besonders ein kleiner Zahnputzwurm. Und zweitens können die Zähne richtig krank werden, wenn man sie nicht putzt. Und das tut dann nicht nur den Zähnen, sondern auch einem selbst sehr weh. Zilly nahm sich vor, richtig tolle, gesunde, blitzweiße und rundherum glückliche Zähne zu haben. Deswegen erklärten ihre Eltern ihr, dass man sich ganz einfach merken kann, wie man seine Zähne richtig putzt. Nämlich mit KAI. „Wer …

Wo schläft Frau Sonne Lerngeschichte Tag Nacht Erde Sonne Vorlesegeschichte Druckvorlage Kita Kindergarten Grundschule Vorschule Freebie eBook

Wo schläft Frau Sonne? Eine Lerngeschichte zur Sonne. (free eBook)

Wo schläft Frau Sonne? Eine Lerngeschichte zur Sonne, Erde, Tag und Nacht. Oh, schau mal! Am frühen Morgen leuchtet am Horizont plötzlich etwas hell. Was kann das denn sein? Noch ist es erst ein schmaler Lichtstreifen. Aber mit jeder Minute wird er immer größer und heller. Und auch wärmer. Der Himmel leuchtet dabei manchmal in wunderbaren Farben: Rot, Orange, Rosa und Violett. Und dann kann man sehr genau erkennen, was da so hell scheint. Hast du erraten, wer das ist? Ja, genau! Das kann nur Frau Sonne sein! Sie geht gerade am Horizont auf und wird dich den ganzen Tag begleiten. Frau Sonne ist nicht nur wunderschön, sie ist auch etwas Besonderes: Sie ist unser Stern. Unser Stern?, fragst du dich. Wie du bestimmt weißt, leben wir auf der Erde. Das ist ein Planet und er wird auch der „blaue Planet“ genannt. Denn nur bei uns gibt es Wasser und Leben. Zumindest kennen wir noch keinen anderen Planeten im großen, großen, weiten Universum, auf dem es, wie bei uns, Lebewesen wie Pflanzen und Tiere und Menschen …