Alle Artikel mit dem Schlagwort: Trotzphase

Ein Teufel namens Trotz. (Oder: Delfin Daisy ist KEIN Hai.)

Hallo liebe Wolke, sag mal, bist du heute schlecht gelaunt? Ich frag nur. Heute früh ist der Nachbar aus Hausnummer 27, der ein knallrotes Elektroauto fährt, das so groß wie eine Schuhschachtel ist und auch nicht wesentlich schneller fährt, Patrouille gelaufen. Wie jeden Morgen. Mit verkniffener Motz-Mine schleicht der Blockwart die Straße entlang und pampt jeden an, der seinen Weg kreuzt. Oder verteilt böse Blicke, dass es einem Angst und Bange werden könnte. Ist es nicht schlimm, ständig schlechte Laune zu haben? Mein kleines Leben hatte auch häufiger schlechte Laune, was ja vermutlich ein weit verbreitetes Kleinkindproblem ist, um es nicht als weltweite Epidemie zu bezeichnen. Ich erschrak mich jedes Mal zu Tode, wenn gerade noch ein fröhlicher, blondgelockter Engel ins Kinderzimmer hüpfte und mir drei Minuten später der Antichrist gegenüber stand, weil der Zorn über das zusammengestürzte Lego Duplo Haus ins nicht mehr messbare stieg. Mir tat es ehrlich (!) von Herzen leid, dass ich zu so vielen Dingen »Nein« sagen musste (und immer noch muss), die mein kleines Leben in die absolut unaufhaltsame …